5

AVC/H.264 ist zweifellos der heutige Videocodec Nummer eins. AVC/H.264 wurde entwickelt, um Videos in erstklassiger Qualität für mobile Geräte, 4K- oder 8K-Fernseher bereitzustellen, oder wird in der professionellen Content-Aufnahme und Postproduktion eingesetzt und bietet eine beispiellose Kompatibilität und Robustheit eines ausgereiften Codecs.

Die MainConcept AVC/H.264 SDKs sind so flexibel wie der Codec selbst und bieten einen ultraschnellen und robusten Einsatz für die OTT-Encodierung und Broadcast, Optionen mit niedriger Latenzzeit für die Verwendung mit CMAF sowie die Unterstützung von Broadcast-Profilen für professionelle Camcorder-Formate wie Panasonic AVC-Intra Class 50, 100, AVC-Ultra (AVC-I 200), Sony XAVC und XAVC-S konforme Inhalte.

Die jüngsten Ergänzungen des H.264-Standards erweitern die HDR-Funktionalität sowie die erweiterte Auflösung auf bis zu 8K. Mit dem optionalen Add-on SVR360 ist es möglich, Bereiche mit nahezu unbegrenzter Auflösung für 360/VR-Anwendungen zu kodieren.

Vorkonfigurierte Encoding-Profile

Viele generische und sofort einsatzbereite Kodierungsvorlagen, einschließlich Streaming-Formate wie DASH-264, Apple HLS, HTML5 sowie Adobe Flash und professionelle Camcorder mit Sony XAVC, XDCAM und Panasonic AVC-Ultra. Echtzeit-Dekodierung vieler Consumer-, Profi- und Broadcast-AVC/H.264-Formate.

2-Pass-Kodierung

Unterstützung für 2-Pass-Codierung zur Erzeugung von Inhalten höchster Qualität. Geeignet für den Einsatz, wo höchste Broadcastqualität die Hauptanforderung ist.

UHD, 8K und HDR

Kodierung mit erweiterter Auflösung für 4K und mehr unter Berücksichtigung der Begrenzungen der AVC/H.264-Spezifikation. Verbesserte Kontrast- und Farbwiedergabe durch HLG- oder PQ-Transfer-Kurven und statische SMPTE 2086-Metadaten für volle HDR-10-Konformität und brillante Bildwiedergabe.

Hardwarebasierte Enkodierung

Die hardwarebasierte AVC/H. 264-Encodierung ist kompatibel mit Intel®-CPUs, beginnend mit Intel® Core™ Prozessoren der dritten Generation und neuer mit der bewährten API von MainConcept.

SVR360

Gehen Sie über die Auflösungsgrenzen in AVC/H.264 hinaus und kodieren Sie 360/VR-Kugeln in nahezu unbegrenzter Auflösung, um dem Betrachter unabhängig von der Projektionsmethode und der Zoomstufe im Betrachtungsgerät die bestmögliche Qualität zu übermitteln.

Frame-Accurate Smart Rendering

Das optionale MainConcept Smart Render Package enthält eine Encoder-Wrapper-Komponente, die AVC/H.264 Smart Rendering-Funktionalität für bildgenaues Bearbeiten, Ausschneiden und intelligentes Kopieren bietet.

Stream-Analyse API

VESA-API-Unterstützung im AVC/H.264-Decoder, die eine detaillierte Analyse von Stream-Parametern wie Puffer, Bild, Slice, und Makroblockdetails und vielem mehr basierend auf der ISO/IEC 14496-10-Spezifikation ermöglicht.

GPU-Beschleunigung

Die hardwarebasierte Kodierung mit Intel® Quick Sync Video, die bequem in derselben API verfügbar ist, kann optional lizenziert werden. Durch die Verwendung der in Intel ® Core™ integrierten Codierungstechnologie beschleunigen Prozessoren die Videokodierung erheblich und entlasten die CPU von umfangreichen Videoaufgaben. Die nahtlose Integration in die MainConcept AVC/H.264 Video Encoder API ermöglicht die Integration von Software- und Hardware-Encoding-Modi in jede Kundenanwendung.

Lizenzierbare Produkte

AVC/H.264 Encoder SDK AVC Video Encoder-Paket zur Erstellung von AVC-basierten Medien bis zu 4:2:0 8-Bit bis Level 5.2 (4K60) mit zugehörigen Audio- und Multiplex-Komponenten zur Unterstützung von Formaten einschließlich MPEG-2 TS-basierter Formate wie Blu-ray oder nicht-fragmentierte MP4-basierte Formate und MOV.
AVC/H.264 Encoder SDK Broadcast AVC Video Encoder-Paket mit Unterstützung für bis zu 4:2:2 10-Bit (plus 4:2:0 8-Bit) bis Level 6.2 (8K) und zugehörige Audio- und Multiplex-Komponenten für Formate wie MPEG-2 Transport Stream, MP4 / MOV-basierte Formate und MXF-Formate wie P2 und XAVC.
AVC/H.264 Encoder SDK for Intel Quick Sync Video Optionales Add-on zum AVC/H.264 Video Encoder SDK für beschleunigte Videokodierung mit deutlich reduzierter CPU-Auslastung.
AVC/H.264 Decoder SDK AVC Video Decoder Paket mit Unterstützung für bis zu 4:2:0 8-Bit Video bis Level 5.2 (4K60) und zugehörige Audio- und Demultiplexkomponenten für Formate, die MPEG-TS oder MP4 / MOV verwenden.
AVC/H.264 Decoder SDK Broadcast AVC Video Decoder Paket mit Unterstützung für bis zu 4:4:4 12-Bit Video und unbegrenzter Auflösung mit zugehörigen Audio- und Demultiplexkomponenten für Formate, die MPEG-2 Transport Stream, MP4/MOV und MXF wie XAVC, P2 und ähnliche verwenden.
AVC/H.264 Smart Rendering SDK Zusatzpaket für AVC/H.264 Encoder SDK und AVC/H.264 Encoder SDK Broadcast mit Funktionen für bildgenaues Bearbeiten, Ausschneiden und Smart-Kopieren zur Beschleunigung der Konvertierung von AVC/H.264 Quellinhalten.
SVR360 Add-on-Feature-Lizenz für AVC/H.264 Encoder SDK Broadcast, die eine Codierung in praktisch unbegrenzter Auflösung ermöglicht, speziell entwickelt, um die Anforderungen von 360/VR-Anwendungen zu erfüllen.

Case Studies

Endeavor Streaming

1

Endeavor Streaming ist nahezu ständig bemüht, den Codierungsworkflow zu verbessern. Es gab keine Daten, die darauf hindeuteten, dass sie die Ergebnisse von x264 verbessern könnten - das heißt, bis sie MainConcept AVC in einem direkten Duell auf die Probe stellten. In dieser Case Study teilen wir die aufschlussreichen Ergebnisse - dass MainConcept eine durchschnittliche Geschwindigkeitsverbesserung von 100% für die Codierung von On-Demand-Videos erzielt hat, eine zweifache Verbesserung, ohne die Qualität zu ändern.

Fallstudie herunterladen

PlayBox Neo

1

PlayBox Technology Ltd. hat die HEVC/H.265, AVC/H.264, MPEG-2 und DVCPRO HD Decoder SDKs von MainConcept innerhalb seiner CaptureBox Neo und AirBox Neo Lösungen lizenziert. Neben der markterprobten Codec-Technologie nutzt die AirBox Neo auch das SCTE-35 SDK von MainConcept, um Dynamic Ad Marker direkt in MPEG-2 Transport Streams einzufügen.

Fallstudie herunterladen

FXHOME

1

HitFilm Pro ist ein beeindruckender Videoeditor und 3D-Compositor, der eine nichtlineare Schnittlösung mit schichtbasiertem Compositing und visuellen Effekten für Filmemacher und Filmkünstler kombiniert, die mit einer Vielzahl von Formaten wie AVC/H.264, MPEG-4 Teil 2, MPEG-1/2, DV und DVCPRO für Video sowie AAC, AMR, PCM, WMA, MPEG und Dolby Digital (AC-3) für Audio arbeiten.

Fallstudie herunterladen

AVC/H.264 Demo SDK Anfrage

Kostenlose Evaluierung Kostenloser 60-Tage-Support Kostenlose Benchmark-Daten

Kontaktieren Sie uns jetzt