scte-35-sdk_color_08

Das MainConcept HDR Conversion SDK bietet flexible High-End HDR (High Dynamic Range) Routinen, um die Konvertierung von PQ / HDR-10 in HLG, HLG in PQ / HDR-10 und PQ / HDR-10 in SDR zu ermöglichen. Die HDR-Konvertierung ist sowohl auf VOD- als auch auf Live-Produktionsszenarien ausgerichtet. Die Leistung ist auf die 4K60 Live-Konvertierung mit minimaler CPU-Auslastung abgestimmt. Diese spannende Funktion ermöglicht HDR-Live-Workflows ohne Dual-Stream-Kameras und Videomischgeräte, was eine enorme Kostenersparnis für kleinere Produktionshäuser bedeutet, die auf HDR umsteigen. Das Paket ermöglicht zusätzlich die Farbraumtransformation von BT.2020 nach BT.709 oder BT.601.

Die Verwendung des HDR Conversion SDK reduziert den Aufwand und die Kosten für Live-HDR-Produktionen drastisch, da es keine teure Hardware für die Erstellung von Inhalten für jede HDR-Variante benötigt, sondern nur einmal aufzeichnet und viele umwandeln kann! Natürlich ermöglicht das HDR Conversion SDK auch eine Offline-Transformation für die Verteilung und Bereitstellung von Inhalten.

Hauptmerkmale

3

High Dynamic Range (HDR) Konvertierung

Konvertieren Sie sofort zwischen den HDR-Varianten HLG und PQ/HDR-10 zum Mischen und Abgleichen verschiedener Quellen in Live-Übertragung oder Dateikodierung.

1

SDR Abwärtskonvertierung

Wiederverwendung von HDR-Inhalten in SDR-Workflows durch Konvertierung von PQ/HDR-10 nach SDR oder Konvertierung von BT.2020 nach BT.709 Farbraum mit Downscaling in höchster Qualität, so dass sich HDR-Inhalte nahtlos in jede Produktionsumgebung integrieren lassen.


Lizenzierbare Produkte

HDR Conversion SDK Konvertierungsroutinen für PQ / HDR-10 zu HLG, HLG zu PQ / HDR-10 und PQ / HDR-10 zu SDR Verarbeitung.

Demo SDK Anfrage

 

Kostenlose Evaluierung Kostenloser 60-Tage-Support Kostenlose Benchmark-Daten

 

Kontaktieren Sie uns jetzt